Krauses Gemüse – Eine kleine Kulturgeschichte des Grünkohls

Seit mindestens 340 Jahren wird im Tecklenburger Land Grünkohl verzehrt Von Dr. Christof Spannhoff Winterzeit ist Grünkohlzeit! Aus diesem Grunde finden in dieser Zeit ringsum die sogenannten „Grünkohlessen“ statt, bei denen die Mitglieder von Vereinen und Clubs aller Art das wohlschmeckende Gericht aus der zur botanischen Familie der Kreuzblütler gehörenden Pflanze „schmausen“ können. Grünkohl - [...]

Von |2019-01-19T08:40:41+00:0022. November 2014|Kategorien: Archiv und Medien|Kommentare deaktiviert für Krauses Gemüse – Eine kleine Kulturgeschichte des Grünkohls

Der Pottharst – ein altes niederdeutsches Gericht

Von Dr. Christof Spannhoff Als ein typisch westfälisches Gericht gilt der sogenannte Pottharst (auch Potthast, Potthas). Kaum ein Kochbuch mit regionalen Speisen aus Westfalen, das kein Rezept für diese Ragout aus Fleisch (heute zumeist Rindfleisch), Zwiebeln und Gewürzen (Lorbeerblätter und Nelken) enthält. Seit dem 19. Jahrhundert war der Pottharst auch ein beliebtes Hochzeitsessen. Ursprüngliche Zubereitung [...]

Von |2019-01-19T08:39:58+00:0022. November 2014|Kategorien: Archiv und Medien, Plattdeutsche Sprachpflege|Kommentare deaktiviert für Der Pottharst – ein altes niederdeutsches Gericht