Am Donnerstag, dem 12.07.2018, fand im Heimathaus Kittken in Altenberge ein Workshop zur Bilddigitalisierung statt. Durchgeführt wurde die Veranstaltung vom Fachbereich Medien des Kreisheimatbundes Steinfurt in Kooperation mit dem Heimatverein Altenberge.

Als Referent des Abends konnte Dr. Klaus-Werner Kahl vom Heimatverein Riesenbeck gewonnen werden. Kahl führte seine Zuhörer zunächst einmal kompetent in die Welt der Digitalisierung ein und wies auf ihren Nutzen, aber auch auf ihre Nachteile und häufige Anfängerfehler hin. Vor allem sollte man sich, bevor man mit der Digitalisierung eines Bestandes beginnt, genau überlegen, was überhaupt digitalisiert werden kann und muss. Denn sowohl die Bearbeitungszeit des eigentlichen Digitalisierungsvorgangs als auch die Daten- und für diese erforderlichen Speicherplatzmengen steigen schnell überproportional an. Wichtig sei es, zunächst die ältesten oder bestandsgefährdetsten Stücke zu digitalisieren und die Originale dann sicher und geschützt aufzubewahren.

Anschließend ging der Referent auf die Ablage der gewonnenen Digitalisate und deren Verschlagwortung ein. Eine effiziente Verschlagwortung dient vor allem dem schnellen Wiederfinden der Dateien und verhindert dadurch eine langwierige Suche nach den Digitalisaten – und spart damit letztlich wertvolle Zeit. Für die Verschlagwortung empfahl der Experte die kostenfreie Software XnView, weil mit diesem Progamm die vorgenommene Verschlagwortung auch in andere Systeme, z.B. Datenbanken, überführt werden kann, was bei anderen Programmen (z.B. der auslaufende Software Picasa) nicht der Fall ist. Können die Metadaten aber nicht in andere Programme oder Systeme überführt werden, ist die gesamte Verschlagwortungsarbeit vergebens gewesen…

Im Praxisteil des Workshops übten dann die Teilnehmer die Verschlagwortung ihrer Bilder auf den mitgebrachten Laptops.

By |2018-07-13T13:06:23+00:00Juli 13th, 2018|Categories: Allgemein, Archiv und Medien|Kommentare deaktiviert für Workshop zur Bilddigitalisierung fand in Altenberge statt

About the Author: