Dr. Christof Spannhoff als Experte in Radio-Geschichtssendung zum Thema “Widukind”

Widukind, der Sachsenherzog, wurde berühmt als ärgster Feind von Karl dem Großen. Und er wurde zum Mythos – als heidnischer Feldherr, frommer Christ und “Rasseheld” der Nationalsozialisten.

Mit diesem Thema befasste sich eine aktuelle Folge der Reihe radioWissen des Bayerischen Rundfunks (Bayern 2) am 3. August 2018. Als Experte für den Mythos um den Sachsenanführer und Widersacher Karls des Großen wurde der Historiker Dr. Christof Spannhoff vom Institut für vergleichende Städtegeschichte in Münster interviewt, der auch Fachbereichsleiter Medien beim Kreisheimatbund Steinfurt ist.

Den Podcast dieser Folge zum Nachhören finden Sie in der ARD Mediathek oder der Mediathek des Bayerischen Rundfunks.

By |2018-08-06T15:27:51+00:00August 4th, 2018|Categories: Allgemein, Archiv und Medien|Kommentare deaktiviert für Fachbereichsleiter Medien bei radioWissen des Bayerischen Rundfunks

About the Author: